Regensburger Tanztage 2019
MO 11.11. | 20 Uhr | Velodrom |  AK  €  Zum Kalender hinzufügen  Facebook
KIBBUTZ CONTEMPORARY DANCE COMPANY II
WELTKLASSE-TANZ AUS ISRAEL
Die KIBBUTZ CONTEMPORARY DANCE COMPANY II verkörpert all die Qualitäten, die die Welt von israelischen Tänzern erwartet: geballte Energie und Temperament, getoppt von atemberaubendem artistischen Können. Die Choreografie "360 Grad" lebt von der Begegnung der Tänzer mit dem Publikum. Dynamisch und wild, zart und liebevoll sind die Sequenzen, in denen deutlich wird, dass Tanz so viel mehr ist, als nur ästhetische Bewegung. Eine absolute sehenswerte Arbeit, die zeigt, was die jungen Tänzer zu bieten haben. Eine knappe Stunde geballter Inspiration und Energie.




Regensburger Tanztage 2019
DO 14.11. | 20 Uhr | Auktionshaus Keup/Haidpl. | VVK 15 €/ AK 18 €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
STEINBERGER & SCHLÖGL
COGNAC-HERZ
Ute Steinberger und Andreas Schlögl sind zwei Tänzer und Choreografen mit jahrzehntelanger Erfahrung. In "Cognac-Herz" widmen sie sich dem Komponisten und Pianisten Frederic Chopin und seiner Beziehung mit der Schriftstellerin Aurore Dupin Francueil (George Sand). Eine ungewöhnliche Liebesbeziehung, die in Zeiten festgelegter Polarisierung der Geschlechter gültige Konventionen sprengte, die geltenden Rollen zwischen Frau und Mann gänzlich umkehrte und gleichzeitig eine Notwendigkeit für das künstlerisch-kreative Schaffen beider Persönlichkeiten war.




Regensburger Tanztage 2019
FR 15.11. | 20 Uhr | Auktionshaus Keup/Haidpl. | VVK 15 €/ AK 18 €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
STEINBERGER & SCHLÖGL
COGNAC-HERZ
Ute Steinberger und Andreas Schlögl sind zwei Tänzer und Choreografen mit jahrzehntelanger Erfahrung. In "Cognac-Herz" widmen sie sich dem Komponisten und Pianisten Frederic Chopin und seiner Beziehung mit der Schriftstellerin Aurore Dupin Francueil (George Sand). Eine ungewöhnliche Liebesbeziehung, die in Zeiten festgelegter Polarisierung der Geschlechter gültige Konventionen sprengte, die geltenden Rollen zwischen Frau und Mann gänzlich umkehrte und gleichzeitig eine Notwendigkeit für das künstlerisch-kreative Schaffen beider Persönlichkeiten war.




Regensburger Tanztage 2019
FR 22.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 15 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOLOTANZNACHT
INTERNATIONALE PREISTRÄGER
Die SOLOTANZNACHT präsentiert die Preisträger des Solo-Tanz-Theater-Festivals von Stuttgart 2019. Sie zeigt herausragende junge TänzerInnen mit ihren prämierten Stücken und bietet gleichzeitig einen spannenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der internationalen Tanzszene. Zu erleben sind: Shirly Barbie (Israel) mit "Do You Love Me", Linda Cordero Rijo (Italien) mit "No Room Service, Please", Leila Ka (Frankreich) mit "Pode Ser", Seth Buckley (Kanada) mit "Onírico", Loretta Pelosi Oliveira (Brasilien) mit "Dolores", Nina Plantefève-Castryck (Belgien) mit "All in One".




Regensburger Tanztage 2019
SA 23.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 15 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOLOTANZNACHT
INTERNATIONALE PREISTRÄGER
Die SOLOTANZNACHT präsentiert die Preisträger des Solo-Tanz-Theater-Festivals von Stuttgart 2019. Sie zeigt herausragende junge TänzerInnen mit ihren prämierten Stücken und bietet gleichzeitig einen spannenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der internationalen Tanzszene. Zu erleben sind: Shirly Barbie (Israel) mit "Do You Love Me", Linda Cordero Rijo (Italien) mit "No Room Service, Please", Leila Ka (Frankreich) mit "Pode Ser", Seth Buckley (Kanada) mit "Onírico", Loretta Pelosi Oliveira (Brasilien) mit "Dolores", Nina Plantefève-Castryck (Belgien) mit "All in One".




Regensburger Tanztage 2019
MI 27.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOSANI TANZTHEATER
CODE
In ihrer neuen Produktion "Code" vereint das SOSANI TANZTHEATER unter der Leitung von Thea Sosani deutsche und georgische Künstlerinnen und Künstler und verbindet traditionelle georgische Musik, Gesang und Tanz mit zeitgenössischem Tanz. Aufgebaut in drei Teilen geht es in dem Stück um Fragen von Herkunft und Identität, Tradition und Moderne, Gegenwart und Zukunft, um persönliche Freiheit und das Streben nach Glück. Modernes Tanztheater und ein tiefer Blick in die große Tradition von Musik und Tanz aus Georgien.




Regensburger Tanztage 2019
DO 28.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOSANI TANZTHEATER
CODE
In ihrer neuen Produktion "Code" vereint das SOSANI TANZTHEATER unter der Leitung von Thea Sosani deutsche und georgische Künstlerinnen und Künstler und verbindet traditionelle georgische Musik, Gesang und Tanz mit zeitgenössischem Tanz. Aufgebaut in drei Teilen geht es in dem Stück um Fragen von Herkunft und Identität, Tradition und Moderne, Gegenwart und Zukunft, um persönliche Freiheit und das Streben nach Glück. Modernes Tanztheater und ein tiefer Blick in die große Tradition von Musik und Tanz aus Georgien.




Regensburger Tanztage 2019
SO 1.12. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
OVERHEAD PROJECT
"HOW DUETT" / "MY BODY IS YOUR BODY"
Hier hat die Poesie Muskeln. Und dem Publikum stockt immer mal wieder vor Schreck der Atem. Die vielfach ausgezeichnete Kompanie rund um Tim Behren und Florian Patschovsky schreibt seit über zehn Jahren Tanzgeschichte. Ihre Kombination aus Zirkus, Akrobatik und zeitgenössischer Bewegungssprache ist weltweit einzigartig. Das Besondere an ihrer Arbeit: Nie dienen ihre spektakulären Stunts und die virtuosen tänzerischen Darbietungen dem reinen Selbstzweck. Stets transportieren die Akteure eine bildgewaltige, berührende Message. Atemberaubende Ästhetik.