REGENSBURGER TANZTAGE 2018
SA 17.11. | 20 Uhr | Theater | VVK 12 €/ AK 15 €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOSANI TANZTHEATER
"FO" - INSIDE FEMININITY
Die neue Tanzproduktion "FO" (Choreografie: Thea Sosani) des SOSANI TANZTHEATER wird von sieben jungen Frauen getanzt. Es geht um Rituale von Weiblichkeit und entsprechende Körperbilder. Jemanden verlassen, Gefühle loslassen, Ereignisse, Lebensphasen hinter sich lassen - immer wieder fordert das Leben diesen emotionalen Kraftakt. Dass Körper und Seele eng verknüpft sind, ist nichts Neues. Aber wie drücken sich diese emotionalen Zustände körperlich aus? Wie bewegt sich jemand, der zwischen Weitergehen und Loslassen festhängt?




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
SO 18.11. | 20 Uhr | Theater | VVK 12 €/ AK 15 €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOSANI TANZTHEATER
"FO" - INSIDE FEMININITY
Die neue Tanzproduktion "FO" (Choreografie: Thea Sosani) des SOSANI TANZTHEATER wird von sieben jungen Frauen getanzt. Es geht um Rituale von Weiblichkeit und entsprechende Körperbilder. Jemanden verlassen, Gefühle loslassen, Ereignisse, Lebensphasen hinter sich lassen - immer wieder fordert das Leben diesen emotionalen Kraftakt. Dass Körper und Seele eng verknüpft sind, ist nichts Neues. Aber wie drücken sich diese emotionalen Zustände körperlich aus? Wie bewegt sich jemand, der zwischen Weitergehen und Loslassen festhängt?




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
FR 23.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 15 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOLOTANZNACHT
INTERNATIONALE PREISTRÄGER
Die SOLOTANZNACHT präsentiert die Preisträger des Solo-Tanz-Theater-Festivals von Stuttgart 2018. Sie zeigt herausragende junge TänzerInnen mit ihren prämierten Stücken und bietet gleichzeitig einen spannenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der internationalen Tanzszene. Zu erleben sind: Angel Duran Muntada (Spanien) mit "The Beauty of it", Jon Ipina Aparicio (Spanien) mit "Blank spots", Tonia Laterza (Italien) mit "Equal To Men", Kévin Coquelard (Frankreich) mit "Le Somnanbule" und Francesca Bedin (Italien) mit "In dieser Frau".




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
SA 24.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 15 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
SOLOTANZNACHT
INTERNATIONALE PREISTRÄGER
Die SOLOTANZNACHT präsentiert die Preisträger des Solo-Tanz-Theater-Festivals von Stuttgart 2018. Sie zeigt herausragende junge TänzerInnen mit ihren prämierten Stücken und bietet gleichzeitig einen spannenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der internationalen Tanzszene. Zu erleben sind: Angel Duran Muntada (Spanien) mit "The Beauty of it", Jon Ipina Aparicio (Spanien) mit "Blank spots", Tonia Laterza (Italien) mit "Equal To Men", Kévin Coquelard (Frankreich) mit "Le Somnanbule" und Francesca Bedin (Italien) mit "In dieser Frau".




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
DI 27.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
THE BRAZIL/ISRAEL PROJECT
DREI KOMPANIEN - DREI CHOREOGRAFEN
Die Intensität Brasiliens trifft auf die Magie Israels. Die drei gefeierten Tanz-Kompanien aus Porto Alegre, Curitiba und Natal kommen aus verschiedenen Teilen Brasiliens und repräsentieren sehr unterschiedliche Stile und Kulturen ihres Landes. Sie treffen auf die israelischen ChoreografInnen Orly Portal, O fir Yudilevitch und Ella Rothschild, die für eine jeweils sehr eigene und außergewöhnliche choreografische Ästhetik stehen. Die bei dieser einzigartigen Zusammenarbeit entstehenden Werke werden im September uraufgeführt und kommen im November zu den Tanztagen nach Regensburg.




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
MI 28.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
THE BRAZIL/ISRAEL PROJECT
DREI KOMPANIEN - DREI CHOREOGRAFEN
Die Intensität Brasiliens trifft auf die Magie Israels. Die drei gefeierten Tanz-Kompanien aus Porto Alegre, Curitiba und Natal kommen aus verschiedenen Teilen Brasiliens und repräsentieren sehr unterschiedliche Stile und Kulturen ihres Landes. Sie treffen auf die israelischen ChoreografInnen Orly Portal, O fir Yudilevitch und Ella Rothschild, die für eine jeweils sehr eigene und außergewöhnliche choreografische Ästhetik stehen. Die bei dieser einzigartigen Zusammenarbeit entstehenden Werke werden im September uraufgeführt und kommen im November zu den Tanztagen nach Regensburg.




REGENSBURGER TANZTAGE 2018
FR 30.11. | 20 Uhr | Theater Universität | VVK 16 €/ AK  €   Ticket Zum Kalender hinzufügen  Facebook
COMPANY 605 (Kanada)
VITAL FEW
Die COMPANY 605 aus Vancouver gilt als eine der derzeit aufregendsten Tanzkompanien der reichen nordamerikanischen Tanzszene. Eine neue Generation von Kreativen, die moderne und urbane Tanzstile verbinden und durch ihre innovative Bewegungssprache ebenso beeindrucken wie durch ihre atemberaubende Körperlichkeit. Bereits vor drei Jahren begeisterte die Kompanie das Publikum bei den Tanztagen. "Ein weltüberwuchernder Bewegungsrausch. Die Company aus Vancouver verdreht Tanztage-Publikum den Kopf. Absolut hinreißend!" (MZ)